Vergissmeinnicht

Art.Nr. 291652

Bot. Bezeichung: Myosotis sylvatica
Merkmale: Das Vergissmeinnicht bildet viele kleine blaue Blüten aus die sicher in unvergesslicher Erinnerung bleiben.
Anzucht & Pflege:

Pflanzanleitung

 

ecobox enthält kompostierbaren Anzuchttopf, Kokosfasertablette, Holzpflanzstick zum Beschriften und Pflanzensamentüte.

  • Die Banderole entfernen, den Deckel von der Holzbox schieben und den gesamten Inhalt herausnehmen.
  • Den kompostierbaren Anzuchttopf in der ecobox platzieren, mit der Kokosfasertablette füllen und bis etwa 2cm unterhalb des Becherrandes langsam mit Wasser aufgießen. Nach ca. 5 Minuten hat sich die Kokosfasertablette in Erde verwandelt.
  • Die Pflanzensamentüte öffnen und die Samen auf die Kokosfasererde streuen. Die gepflanzten Samen mit Kokosfasererde bedecken, sodass sie komplett bedeckt sind.
  • ecobox an einen hellen, warmen stellen und bis zu Keimung nur mäßig gießen (ca. 40ml alle 3 Tage – Staunässe vermeiden!).
  • Nach etwa 10-14 Tagen beginnt das Vergissmeinnicht zu wachsen. Die Pflanze weiterhin nur mäßig gießen.
  • Im nächsten Frühjahr setzt dann die Blüte ein.
  • Sobald die selbst gezogene Blume zu groß für die ecobox werden (nach etwa 6-8 Monaten), kann das Vergissmeinnicht mit dem kompostierbaren Anzuchttopf in einen Blumentopf mit etwas Erde verpflanzt werden. Die Holzbox kann dann z.B. als Stiftehalter oder Geschenkbox weiterverwendet werden!
Stk.

 12,95
 11,65
/ Stk.

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Standard

special

Händlerdetails

Verpackung

  • Abmessungen: ca. 11 x 11 x 10 cm; ca. 200 g
  • Mindestmenge: 30 ecoboxen in einem Karton
  • Verpackungseinheit: 6 Stk. pro Pflanzensorte bzw. Design

Material

  • Fichtenholz (Ursprung: EU)
  • Bio Top-Papier (weiß)

Verfügbare Sprachen

  • deutsch, englisch, französisch & italienisch

Haltbarkeit & Lagerung

  • mind. 2 Jahre haltbar bei trockener Lagerung
  • Glücks- & Herzblattklee: max. 3 Monate haltbar (Blumenzwiebeln!)

ecobox im Eigendesign